Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Albisheim/Pfrimm im schönen Zellertal.

Bürgermeister Ronald Zelt

Ich begrüße alle Besucher dieser Seite sehr herzlich. Sie erfahren hier Vieles über unser Dorf, über seine umfangreiche Geschichte, seine Tradition, seine Kultur, sein reges Vereinsleben und seine Menschen. Sie lernen eine Gemeinde kennen, die sich ständig weiterentwickelt und in der „Innovation“ zum alltäglichen Vokabular gehört. Darüber hinaus hat sich Albisheim seinen dörflichen Charakter erhalten, was es zur Freude seiner Bürger liebens- u. wohnenswert macht.

Ihr Ortsbürgermeister
Ronald Zelt

Aktuelle Neuigkeiten

Deutsche Glasfaser stellt Glasfaserhauptverteiler in Albisheim auf

26. April 2022|Albisheim|0 Kommentare

Deutsche Glasfaser hat am Mittwoch, 13.  April mit dem Hauptverteiler das erste sichtbare Zeichen des Glasfaserausbaus in Albisheim aufgestellt. Hier laufen alle Glasfaseranschlüsse des Ortes zusammen. Mit dem jetzt angelaufenen Ausbau stellt Deutsche Glasfaser gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung die Weichen für eine zukunftssichere digitale Versorgung von Albisheim.

„Kleine“ leisten große Hilfe

22. März 2022|Albisheim|0 Kommentare

Nachdem der Krieg in der Ukraine Thema im Ethikunterricht der Klasse 3A in der Grundschule Zellertal war, stand für Mila Maiwald aus Albisheim fest, hier möchte ich helfen. Auch bei ihren Mitschülerinnen und Mitschüler fiel die Idee eine Spendenaktion zu starten, auf fruchtbaren Boden. So setzte man sich zum Ziel, mit dem Verkauf von selbstgebackenem Kuchen, den Verkaufserlös als Hilfe für die Ukraine der Donnersberger Initiative für Menschen in Not zur Verfügung zu stellen.

Deutsche Glasfaser startet Tiefbauarbeiten in Albisheim

16. März 2022|Albisheim|0 Kommentare

Deutsche Glasfaser, der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum, startet in der kommenden Woche die Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Albisheim. Damit ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einem schnellen und zukunftssicheren Glasfasernetz in Albisheim erreicht. Bereits seit Ende Februar 2022 finden die ersten Hausbegehungen mit dem beauftragten Baupartner Egnatia statt, um die Verlegung der Glasfaserleitungen auf den Grundstücken zu planen.

Neuigkeiten zur Ortsgemeinde auf facebook und instagram

Kurznachrichten