Am Montag, den 7. Juni fiel der Startschuss für den Erweiterungsbau des Seniorenwohnheim Haus Zellertal der Protestantischen Altenhilfe Westpfalz.

Nach den erforderlichen Vermessungsarbeiten wurde an der Grundstücksgrenze die Informationstafel aufgebaut, mit dem Bild wie zu einem der Bau nach Fertigstellung aussehen soll und zum zweiten, wie sich dieser in die jetzige, im Jahre 2005 neu eröffnete Pflegeeinrichtung integriert.

Bereits am 29. November 2017 hatte der Gemeinderat den Bebauungsplan „Seniorenwohnheim“ auf den Weg gebracht und den Aufstellungsbeschluss gefasst. Um die Erweiterung zu ermöglichen, war die Änderung des bestehenden Bebauungsplans erforderlich. In dem nun entstehenden Erweiterungsbau werden  betreutes Wohnen und die Tagespflege untergebracht.